Es sind die kleinen Dinge die es tun!

Müll vermeiden heißt weniger Müll produzieren.

Dieser Aufgabe stellen wir uns täglich und haben mittlerweile einiges geschafft:

  • Wir verzichten bei unseren Versendungen auf die Beilage von Retourenscheinen (diese können bei Bedarf natürlich angefordert werden). So konnten im Laufe des letzten Jahres über 1200 Blatt Papier eingespart werden.
  • Unsere Versandkartons werden nicht bedruckt und somit Druckfarbe eingespart.
  • Wir nutzen als Verpackungsmaterial nur recyceltes Material und keine Luftpolsterfolien.
  • Wir verzichten auf unnötige Umverpackungen wie z. B. bei unserer Bikebürste und dem Schwamm.
  • Wir konnten durch den Verzicht auf eine lackierte Spraydose bei unserem kettenreiniger rund 15 Liter Lack einsparen.

Alles in allem sind es nur kleine Erfolge, aber jeder einzelne zählt und wir werden nicht aufhören an diesen kleinen Schritten zu arbeiten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.